Die Ziele der begleitenden Kinesiologie 

Die begleitende Kinesiologie umfasst ein breites Spektrum an Methoden, die Klienten darin unterstützen, energetische Ungleichgewichte, Blockaden und Herausforderungen zu erkennen, zu lösen sowie auszugleichen bzw. in balance zu bringen.

 

Die Ziele sind u.a.:

* Mentale Stabilität erreichen

* Steigerung des Bewusstseinsempfinden

* Lebensleichtigkeit fördern

* Lösen von Konflikten & Stressablöse                                        zwischenmenschlicher Begegnungen - Beziehungen

* Fördern des kreativen Potenzials

* Erarbeiten & Erreichen von Lebens- Zielen

* Stressablöse auf allen Ebenen         

* Lösen von Konflikten

* Fördern der eigenen Kommunikation: verbal & nonverbal

* Stärken der Konzentrationsfähigkeit 

* Verfeinern der Selbst- & Außenwahrnehmung

* Unterstützung zur Strukturierung des Alltags:                               * ... von Arbeitsschritten                                                           * ... von schulischem Lernen;                                                     einfaches lesen, schreiben sowie besseres hören,                       verstehen & sehen

* Stärken des Erinnerungsvermögen

* Ängste- und Phobien Balance auf allen Ebenen & in allen      Lebensbereichen

* Lebenslanges lernen

* Balancieren zwischenmenschlicher Verbindungen                   - jetzige wie vergangene -                                                   

* Steigerung der körperlichen Verbundenheit

* Bessere Leistungsfähigkeit von Köper, Geist & Gehirn 

* Steigerung des körperlichen Empfinden

* Ausgeglichenheit auf allen Ebenen

 

 

                 

                       Erschaffe das Neue in dir.

             Erschaffe DEIN neues Bewusst- Sein.

                    Erschaffe DEIN Hier & Jetzt.

 

 

 

 

 

Quelle: DGAK e.V Deutsche Gesellschaft für Angewandte Kinesiologie

© Urheberrecht. Alle Rechte vorbehalten.

Alle auf dieser Website verwendeten Texte oder Fotos sind urherberrechtlich geschützt.

Sollten Sie Teile hiervon verwenden wollen, wenden Sie sich bitte an die Websiteverantwortliche Anna Ewert und nehmen Sie über die Option "Kontakt" und das Ihnen zur Verfügung stehende Kontaktformular, kontakt zu Ihr auf. 

Vielen Dank.